Skip to content Skip to footer

214 Eierkennzeichnung, Eiertest und Legehennenhaltung

2,00 

Kategorie: Product ID: 3093

Beschreibung

Frischetest: Frische Eier, deren Luftkammer maximal 4 mm groß ist, dürfen die Bezeichnung „Extra frisch“
tragen, wenn der Betrieb dafür eine kostenpflichtige Genehmigung eingeholt hat. Das würde aber die Eier
verteuern. Ist die Luftkammer bis zu 6 mm groß, gelten die Eier noch als frisch. Frischetest:
1. Ältere Eier schwimmen, wenn man sie ins Wasser legt, während frische Eier sinken.
2. Ein gekochtes älteres Ei hat den Dotter zur Eischale hin verlagert und eine große Luftkammer. Bei frischen
gekochten Eiern liegt der Dotter in der Mitte und die Luftkammer ist klein.
3. Aufgeschlagen liegt der Dotter eines frischen Eies hoch gewölbt in der Pfanne, bei älteren Eiern flach.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „214 Eierkennzeichnung, Eiertest und Legehennenhaltung“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.